BetreuerIn im Ehrenamt

Die Übernahme einer gesetzlichen Betreuung stellt Anforderungen an den/die BetreuerIn, die allein mit dem gesunden Menschenverstand nicht zu bewältigen sind. Dies wird jedoch auch nicht erwartet.

Der Betreuungsverein Lebenshilfe NRW e.V. bietet Ihnen Beratung, damit Sie Ihre Aufgabe wahrnehmen können.

Zu den Beratungsthemen zählen beispielsweise:

  • Anregung einer gesetzlichen Betreuung
  • Erläuterung der Aufgaben in der gesetzlichen Betreuung
  • Unterscheidung zwischen sozialer und gesetzlicher Betreuung
  • Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen
  • Vermittlung von Ansprechpartnern
  • und vieles mehr!

 

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir melden uns umgehend!

14 + 2 =